Bettingerode, Tech. Hilfeleistung

Amtshilfe für die Polizei



Am vergangenen Freitag wurde durch die Ortsfeuerwehr Bettingerode eine Gefahrenstelle beseitigt.

Als die Atemschutzausbilder aus Bettingerode gegen 16:00 Uhr nach Harlingerode fuhren, um in der dortigen Atemschutzwerkstatt neues Material für Übungsdienste und Einsätze zu holen wurden diese von der Polizei um Hilfe gebeten.
Die Planstraße in Harlingerode war auf beiden Fahrspuren überschwemmt, sodass die Straße nur Halbseitig befahrbar war. Nach Absprache mit der Polizei sperrten die Kameraden eine Fahrspur und entfernten die Schachtdeckel der Kanalisation, sodass das Wasser ablaufen konnte.