Bad Harzburg, Ticker

BvD-Einsatz: Lageerkundung

Am gestrigen Samstagmorgen wurde der diensthabende Brandmeister vom Dienst der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg zu einer Lageerkundung in die Burgstraße gerufen. Dort wurde ein nicht genauer einzugrenzendes Piepen eines Rauchwarnmelders gemeldet. Gemeinsam mit der Besatzung einer Polizeistreife konnte das betroffene Wohngebäude lokalisiert und ein Nachbar mit einem Schlüssel ausgemacht werden. Schlussendlich war es ein Rauchwarnmelder, welcher wegen einer leeren Batterie piepte.