Bad Harzburg, Einsätze

Einsatz für die Drehleiter



Bad Harzburger Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst in der Parkstraße – mit Drehleiter und Spezialgerät wurde eine Patientin aus ihrer Wohnung gerettet

 

Nachdem das Lichterfestwochenende für den in Bereitschaft gestandenen Löschzug relativ ruhig verlaufen war, wurden unsere Einsatzkräfte am gestrigen Abend um kurz vor halb neun in die Parkstraße gerufen. Der Rettungsdienst war dort bei einer schwer erkrankten Dame im Einsatz und benötigte für den Transport aus der Wohnung die Unterstützung der Drehleiter. Mit einer Schleifkorbtrage und einem Flaschenzugsystem (außerhalb des Rettungskorbes, am Leiterpark befestigt) wurde die Patientin schonend aus ihrem Wohnhaus gerettet. Bauliche Gegebenheiten hatten diese Art der Rettung nötig gemacht.

Nach einer guten halben Stunde konnte der Einsatz beendet und die Patientin zur weiteren Behandlung in eine Klinik transportiert werden.

Eingesetzte Kräfte:
Bad Harzburger Feuerwehr mit einem Führungsfahrzeug, einem Löschgruppenfahrzeug und der Drehleiter. Der Rettungsdienst mit Notarzteinatzfahrzeug und Rettungswagen.