Bad Harzburg, Bettingerode, Bündheim-Schlewecke, Harlingerode, Westerode, Jugendfeuerwehr, Kinderfeuerwehr, Ticker

Feuerwehr im „Home-Office“



Zur Kontaktreduzierung arbeiten auch wir wieder von Zuhause.

Wie auch schon Anfang des Jahres, bei der ersten Welle des Corona-Virus, werden unsere Besprechungen, Aus- und Fortbildungen über das Internet betrieben. Videokonferenzen und Webinars um alle Mitglieder der fünf Einsatzabteilungen auf einem Stand zu behalten. Präsenz-Veranstaltungen werden beinahe komplett eingestellt um das Risiko einer Infektion und einer möglichen Infektionskette innerhalb der Feuerwehr so weit wie möglich ausschließen zu können.