Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke, Westerode, Brandeinsatz

Flächenbrand in Westerode



Die Ortsfeuerwehr Westerode wurde zusammen mit der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg am späten Donnerstagnachmittag zu einem Flächenbrand nahe der K46 alarmiert.

Vor Ort wurde eine ca. 1 ha große, brennende Stoppelfeldfläche vorgefunden. Mit zeitgleich 3 Rohren wurde die Brandbekämpfung von mehreren Seiten durchgeführt. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurde ein Pendelverkehr zu einem naheliegenden Hydranten aufgebaut und die Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke mit wasserführenden Fahrzeugen nachalarmiert.

 

Bedanken möchten wir uns bei einem Landwirt, der eine Schneise gezogen hat, um die Ausbreitung weiter einzudämmen. Des Weiteren danken wir den umliegenden Anwohnern, die die Einsatzkräfte mit Getränken versorgt haben.

Nach insgesamt 1,5h konnte der Einsatz der Feuerwehr beendet werden.

Eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Westerode mit Mannschaftstransportwagen und Löschgruppenfahrzeug,
Ortsfeuerwehr Bad Harzburg mit dem Brandmeister vom Dienst, 2 Tanklöschfahrzeugen und einem Löschgruppenfahrzeug,
Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke mit einem Tanklöschfahrzeug und einem Löschgruppenfahrzeug,
Stadtbrandmeister.