Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke, Brandeinsatz

Gasaustritt in einem Restaurant in der Innenstadt

Der Rettungsleitstelle wurde am Freitagmittag um kurz nach 15 Uhr eine unklare Gasaustritt in einem Restaurant in der Herzog-Wilhelm-Straße, Bereich Stadtmitte, gemeldet. Daraufhin wurde der Löschzug der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg und ein ergänzendes Löschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke alarmiert.

Initial wurden der betroffene Bereich und ein benachbartes Geschäftshaus durch die Feuerwehr komplett geräumt und Trupps unter Atemschutz erkundeten die Räumlichkeiten. Auch nach ausgiebiger Suche konnte keine Gas-Leckage ausfindig gemacht wurden. Auch Messungen des Entstörungsdienstes des Netzbetreibers verliefen negativ. Lediglich verbrannte Nahrungsmittel bei der Zubereitung auf einem Herd haben unsere Einsatzkräfte festgestellt. Umfangreiche Lüftungsarbeiten schlossen sich als Maßnahmen an.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg mit einem erweiterten Löschzug (zwei Führungsfahrzeuge, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Drehleiter, Löschgruppenfahrzeug und Tanklöschfahrzeug) und ein ergänzendes Löschgruppenfahrzeug der Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke, Rettungsdienst und Polizei.