Bündheim-Schlewecke, Tech. Hilfeleistung

Größere Ölspur in Harlingerode


Die Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke wurde am Sonntagabend, kurz vor 21 Uhr, zu einer 
zunächst 500 m langen Ölspur in Harlingerode alarmiert. Nach umfangreicher Erkundung wurde 
festgestellt, dass sich die Ölspur über einen deutlich größeres Gebiet erstreckt. Ungefähr 1300 m Ölspur 
zogen sich durch den Ortsteil Harlingerode. Mit 3 Fahrzeugen wurde die Ölspur daraufhin abgestreut 
und anschließend durch die Bauhofbereitschaft Bad Harzburg mit einer Kehrmaschine 
aufgenommen. 
Einsatzende für die Feuerwehr nach ca. 1,5 Stunden.


Eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke mit dem Umweltzug (Führungsfahrzeug, Gerätewagen Öl und 
Logistik 1 und ein Löschgruppenfahrzeug),
Bauhofbereitschaft und Polizei Bad Harzburg.