Bad Harzburg, Tech. Hilfeleistung

Größerer Wasserschaden im Wohnhaus



40 Zentimeter Schmutzwasser im Keller – Kräfte der Feuerwehr waren gemeinsam mit Mitarbeitern von Stadtwerke und Bauhof am Dienstag in der Straße „Am Stadtpark“ im Einsatz.

Mit Mitarbeitern der Stadtwerke und des Bauhofs war der Rüstzug der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg am Dienstagvormittag unweit des Stadtparks im Einsatz – in der gleichnamigen Straße war Schmutzwasser in den Keller eines großen Einfamilienhauses eingedrungen. Gemeinsam galt schnelles Handeln, um wertvolle Sachgüter vor dem Wasser zu schützen. Insgesamt wurden drei Tauchpumpen und eine mobile Hochleistungspumpe von der Feuerwehr eingesetzt, während ein Spülwagen des Bauhofs vor dem Haus im Abwasser-Kanalsystem zum Einsatz kam, um die Wassermengen aus dem Objekt zu bekommen. Nach knapp zwei Stunden konnte um kurz vor 12 Uhr die sichere Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben werden und unsere Kräfte für umfangreiche Reinigungsarbeiten des Materials wieder zur Wache am Holzhof einrücken.

Für den Zeitraum der Einsatzmaßnahmen musste die Straße „Am Stadtpark“ kurzzeitig für den Straßenverkehr voll gesperrt werden, was zu einem Rückstau und Verkehrsbehinderung in den umliegenden Straßen führte.