Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke, Einsätze Brandeinsatz

Nächtlicher Fassadenbrand in Bündheim



Um halb 4 am Sonntagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke gemeinsam mit dem Kurzzug Bad Harzburg zu einem Fassadenbrand unweit des Schlossparks alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer bereits weitestgehend durch die Anwohner gelöscht. Der Kurzzug aus Bad Harzburg konnte wieder einrücken und die Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke kontrollierte die Fassade auf Glutnester. Nachdem an der Fassade mittels Wärmebildkamera keine Glutnester mehr festgestellt wurden, wurde die Einsatzstelle an die Kriminalpolizei übergeben. Einsatzende für alle Kräfte nach ca. einer Stunde.

Eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke mit einem Führungsfahrzeug, zwei Löschgruppenfahrzeugen und ein Tanklöschfahrzeug.
Ortsfeuerwehr Bad Harzburg mit zwei Führungsfahrzeugen, einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und einer Drehleiter.
Polizei Stadt Bad Harzburg.