Bad Harzburg, Bettingerode, Bündheim-Schlewecke, Harlingerode, Westerode, Nachrichten

Neuer Feuerwehr-Vize gewählt



Marcus Saß, Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke, wird neuer stellvertretender Stadtbrandmeister der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg

Auf der heutigen Stadtkommandositzung wurde Marcus Saß von allen fünf Ortsbrandmeistern und ihren Stellvertretern zum neuen stellvertretenden Stadtbrandmeister der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg gewählt. Er tritt damit die Nachfolge des vor kurzen verstorbenen Andreas Liebau an und wird zukünftig, gemeinsam mit Stadtbrandmeister Axel Breustedt, die Feuerwehr unserer Kurstadt leiten und führen. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren, bedanke mich aber genauso bei der Bereitschaft von Frank Bock (Ortsfeuerwehr Harlingerode), welcher sich ebenfalls als Kandidat heute Abend zur Wahl gestellt hatte“, so Breustedt nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses.

Genau wie die Ortsbrandmeisterwahl von Markus Hirsch am vergangenen Samstag bei der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg, war auch die heutige eine Vorschlagswahl. Auf einer der kommenden Sitzungen des Stadtrats wird Marcus Saß dann offiziell zum neuen stellvertretenden Stadtbrandmeister ernannt. Er wird fortan in Doppelfunktion fungieren, denn neben dem neuen Amt, wird er auch das des Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke weiterhin ausüben.