Harlingerode, Brandeinsatz

Radlader-Brand auf einer Abfallentsorgungsanlage



Der eigentliche Brand wurde bereits vor Eintreffen der Feuerwehr von Betriebsangehörigen gelöscht - die Feuerwehr kontrollierte lediglich mittels Wärmebildkamera.

Die Ortsfeuerwehr Harlingerode wurde am Donnerstag um 14.15 Uhr zu einem brennenden Radlader auf einer Abfallentsorgungsanlage der Kreiswirtschaftsbetriebe alarmiert. Mitalarmiert wurde auch die Feuerwehr Oker (Stadt Goslar), dies geschieht in diesem Bereich von Industriebetrieben zwischen den beiden Ortslagen standartmäßig schon ab dem Stichwort „Kleinfeuer“, aufgrund der örtlichen Nähe. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der eigentliche Brand des Arbeitsgeräts durch Mitarbeiter des Betriebs schon gelöscht. Die Arbeiten unserer Kräfte beschränkten sich auf die Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera. Nach 20 Minuten konnte die Einsatzstelle an einen zuständigen Mitarbeiter übergeben werden – Einsatzende Feuerwehr. (Foto: Privat)