Harlingerode, Tech. Hilfeleistung

Rettung einer verletzten Wanderin



Gemeinsamer Einsatz von Feuerwehr, Bergwacht und Regelrettungsdienst am Samstagnachmittag im Steinbruch am Langenberg bei Harlingerode.

Am Samstagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Harlingerode von der Leitstelle in den Kalksteinbruch Langenberg Richtung Oker alarmiert. Eine Wanderin war dort einen Hang hinuntergestürzt und hatte sich dabei am Fuß verletzt. Unsere Kräfte versorgte und betreuten die Patientin bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Nach notärztlicher Versorgung wurde die 53 jährige Frau anschließend mit Spezialgerät der Bergwacht aus dem steilen Gelände gerettet und zum Weitertransport wieder an den Rettungsdienst übergeben.

Eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Harlingerode mit einem Führungsfahrzeug, zwei Löschgruppenfahrzeugen und einem Gerätewagen Logistik. Bergwacht Harz mit den Kräften der Ortsverbände Vienenburg und Sankt Andreasberg, sowie der Rettungsdienst mit Notarzteinsatzfahrzeug und Rettungswagen.