Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke, Harlingerode, Ticker

Technische Hilfeleistung nach Großbrand

Die Feuerwehr der Stadt musste nach dem Großbrand gestern Abend auf dem Außengelände eines Recyclingbetriebes, im Rahmen der technischen Hilfeleistung tätig werden. Mit einer Spezialpumpe der Ortsfeuerwehr Harlingerode musste durch Umpumpen in ein Rückhaltebecken das betriebseigene Kanalisationssystem entlastet werden. Zusätzlich musste durch die auf Umwelteinsätze spezialisierte Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke noch eine Blase zum Abschiebern eines Rohres gesetzt werden. Ehe abschließend vom nachgeforderten Brandmeister vom Dienst der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg mit einem Mehrfachmessgerät ein Kanalschacht auf Sauerstoffgehalt gemessen wurde. Nach knapp drei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.