Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke, Harlingerode, Tech. Hilfeleistung

Wetterbedingt im Einsatz



Sturmtief Xavier sorgt auch in der Kurstadt Bad Harzburg für Einsätze der Feuerwehr - mehrere Ortsfeuerwehren zur Beseitigung von Sturmschäden im Einsatz

Ganz so schlimm wie vielleicht befürchtet, hatte das Sturmtief Xavier die Stadt Bad Harzburg dann doch nicht getroffen. Dennoch mussten ab dem späten Mittag bis in den Abend hinein, eine ganze Reihe an Gefahrenstellen beseitigt werden. Dabei waren die Einsatzstellen vorrangig im Kernstadtbereich, aber auch vereinzelt in den Ortsteilen Bündheim und Harlingerode/Göttingerode. Zusätzlich wurde die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg nach Goslar, in den Stadtteil Vienenburg angefordert – ein dortiger Einsatz Bad Harzburger Einsatzkräfte war aber nicht mehr von Nöten.

Unter anderem mussten folgende Einsatzstellen abgearbeitet werden:

Kernstadt, Rudolf-Huch-Straße – ein abgeknickter Baum musste entfernt werden. Vor Ort, die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg mit einem Führungsfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug und Drehleiter.

Kernstadt, Burgstraße – die Feuerwehrzufahrt eines dortigen Objekts wurde durch einen umgefallenen Baum versperrt. Vor Ort, die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg mit einem Führungsfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug.

Bad Harzburg Richtung Eckertal, L501 – ein Baum ragte in die Fahrbahn, er wurde durch die Einsatzkräfte zerlegt und die Fahrbahn wieder beidseitig befahrbar gemacht. Vor Ort, die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg mit einem Führungsfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug und Drehleiter.

Bündheim, Silberbornstraße – die Fahrbahn wurde Höhe Wildgehege durch einen umgefallenen Baum blockiert, die Einsatzkräfte zerlegten ihn mit einer Kettensäge und räumten das Hindernis aus dem Weg. Vor Ort, die Ortsfeuewehr Bündheim-Schlewecke mit einem Löschgruppenfahrzeug und der Stadtbrandmeister.

Göttingerode, Hansaweg – mehrere herabstürzende Äste stellten eine Gefahrenstelle dar. Vor Ort, die Ortsfeuerwehr Harlingerode mit einem Führungsfahrzeug und dem Löschgruppenfahrzeug sowie die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg mit der Drehleiter.

Göttingerode Richtung Oker, L501 – eine Nachforderung der Ortsfeuerwehr Harlingerode durch die Ortsfeuerwehr Oker. Auf der Strasse lagen mehrere Bäume und blockierten den Verkehr. Vor Ort, die Ortsfeuerwehr Harlingerode mit einem Führungsfahrzeug und dem Löschgruppenfahrzeug sowie die Ortsfeuerwehr Oker und die Straßenmeisterei.