Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke, Brandeinsatz

Wohnungsbrand im Amtsgarten



Am vergangen Montag wurde die Feuerwehren Bündheim-Schlewecke und Bad Harzburg zu einem Wohnungsbrand im Amtsgarten alarmiert.

Die zuerst eingetroffene Feuerwehr Bündheim-Schlewecke begann umgehend mit der Menschenrettung und Brandbekämpfung im Gebäude.

 

Das Mehrfamilienhaus wurde vorsorglich evakuiert - teilweise über die Drehleiter. Erste Meldungen, nachdem sich noch Personen in der Wohnung befinden sollten, bestätigten sich nicht.

 

Im Verlauf des Einsatzes wurde eine Hausbewohnerin mit dem Verdacht auf Rauchgasinhalation an den Rettungsdienst übergeben.

 

Gegen 19:30 Uhr musste die Feuerwehr Bündheim-Schlewecke erneut die Einsatzstelle anfahren. Das Innere einer Matratze in der Brandwohnung hatte erneut Feuer gefangen und sorgte für eine leichte Rauchentwicklung.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Bündheim-Schlewecke mit einem Führungsfahrzeug, zwei Löschfahrzeugen und einem Tanklöschfahrzeug. Feuerwehr Bad Harzburg mit einem Löschzug, Stadt- und Kreisbrandmeister, Rettungsdienst LK Goslar, Polizei Bad Harzburg und Kripo Goslar.