Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke, Ticker

Zwei Einsätze am Vormittag

Die Feuerwehr musste am Dienstagvormittag zu zwei Einsätzen kurz aufeinanderfolgend ausrücken. Zunächst wurden die Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke und ein Kurzzug der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg von der Leitstelle alarmiert. Um kurz nach halb elf löste die automatische Brandmeldeanlage eines Wohnheims in der Waldstraße in Bündheim einen Feueralarm aus. Nach Erkundung durch unsere Kräfte konnte heißer Wasserdampf als Auslösegrund festgestellt werden.

Direkt im Anschluss erhielt das Hilfeleistungslöschfahrzeug Bad Harzburg einen weiteren Einsatzauftrag. Die Polizei forderte die Feuerwehr zu einer Notfalltüröffnung in Kirchblick in die Kernstadt an. Lautes Rauschen von vermutlich fließendem Wasser war vor der betroffenen Tür wahrnehmbar. Mit Spezialwerkzeug verschafften sich unsere Einsatzkräfte Zutritt zur Wohnung und konnten einen defekten Spülkasten ausfindig machen, der Wasseraustritt hielt sich soweit in Grenzen, dass kein weiteres Handeln der Feuerwehr von Nöten war.