Bündheim-Schlewecke, Tech. Hilfeleistung

Abgerissener Dieseltank auf der A36



LKW verliert durch einen geplatzten Reifen seinen Dieseltank.

Am Dienstagmittag wurde die FF Bündheim-Schlewecke zu auslaufenden Betriebsstoffen nach Verkehrsunfall auf die A36 alarmiert.

 

Hier hatte ein ungarischer LKW nach einem Reifenplatzer seinen Dieseltank verloren. Ca. 200 Liter Kraftstoff liefen daraufhin aus und hinterließen eine 500 Meter lange Ölspur in Fahrtrichtung Bad Harzburg.

 

Als Erstmaßnahmen wurde durch die Feuerwehr die Ölspur abgestreut und die Regenwassereinläufe gesichert.

 

Nach Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei, wurde alles Weitere von einer Fachfirma erledigt.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bündheim-Schlewecke mit einem Führungsfahrzeug, einem Löschfahrzeug und den Gerätewagen Öl und Logistik.

Autobahnpolizei Sachsen-Anhalt und eine Fachfirma.