Bad Harzburg, Aus- und Fortbildungen

ATN-Training in Bad Harzburg



Atemschutznotfalltraining bei der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg: Wenn im Notfall einer der eigenen Männer gerettet werden muss

Unter Nullsicht in eine unbekannte Wohnung vorgehen zu müssen und diese nach vermisste Personen abzusuchen, das ist für den Feuermann nichts alltägliches, doch er wird im Laufe seiner Ausbildung darauf vorbereitet und Technik und Taktik werden immer wieder trainiert. Aber wenn bei diesen Arbeiten dann auch noch einer der eigenen Männer verunglückt, dann steigt das Stresslevel jedes einzelnen noch einmal um ein Vielfaches. Nicht selten zählt dann jede einzelne Sekunde und jeder Handgriff muss sitzen.

Einsatzgrundsätze, Mayday-Ruf, Ausrüstung des Sicherungstrupps, Rettungstechniken – Themen mit denen sich in dieser Woche die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg in den vier Dienstgruppen beschäftigen. Unter der Leitung des Fachbereichsleiters Atemschutz, Sascha Killig, wird die Theorie aufgefrischt und in einzelnen kleinen Übungen der Umgang mit der vorgehaltenen Technik und das Vorgehen bei solchen Notfällen trainiert.