Bad Harzburg, Harlingerode, Ticker

Ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehr wurde am Freitagvormittag um kurz nach 11 Uhr ins Ostviertel der Stadt alarmiert. Ein piepender Rauchmelder wurde der Leitstelle Goslar über Notruf gemeldet. Bei Ausrücken unserer Kräfte konkretisierte sich die erste Meldung: vermutlich ein Küchenbrand. Bei Eintreffen der Feuerwehr roch es verbrannt im Treppenraum, alle Bewohner hatten das Wohnhaus verlassen. Schlussendlich konnte angebranntes Essen auf einem Herd als Grund ausgemacht werden. Die Wohnung wurde durch unsere Kräfte quergelüftet und anschließend an den Bewohner übergeben. Im Einsatz waren der Brandmeister vom Dienst, das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg und ein Löschgruppenfahrzeug aus Harlingerode.