Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke, Ticker

Ausgelöster Heimrauchmelder in Bündheim

Die Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke und ein Kurzzug (Hilfeleistungslsöchfahrzeug und Drehleiter) aus Bad Harzburg wurden am Dienstagmittag um 12.42 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Breite Straße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren keine Personen mehr in der betroffenen, stark verrauchten Wohnung. Eine Person musste vom Rettungsdienst gesichtet werden. Angebranntes Essen auf dem Herd konnte durch unsere Einsatzkräfte als Ursache ausgemacht werden – die Wohnung wurde ausgiebig belüftet. Und im Anschluss an einen Verantwortlichen übergeben. Einsatzende für die Feuerwehr, welche mit 22 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen vor Ort war, nach knapp 30 Minuten.