Bad Harzburg, Brandeinsatz

Auslösung Brandmeldeanlage



Haar- oder Deospray löste am heutigen zweiten Weihnachtsfeiertag kurz nach halb acht die automatische Brandmeldeanlage in einem Altenpflegeheim aus

Für einige unserer Kräfte war heute Morgen um 7.42 Uhr ihr Meldeempfänger der verfrühte Wecker zum 2. Weihnachtsfeiertag. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurden der Brandmeister vom Dienst und der erste Lösch- und Hilfeleistungszug Bad Harzburg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Altenpflegeheim in die Stübchentalstraße gerufen.

Aerosole eines Deos oder eines Haarsprays lösten einen Melder im ersten Obergeschoss aus. Der Gruppenführer vom HLF erkundete gemeinsam mit dem Angriffstrupp den betroffenen Bereich. Nach Querlüften, Zurückstellen und Übergabe der Anlage: Einsatzende.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Bad Harzburg mit zwei Führungsfahrzeugen und Hilfeleistungslöschfahrzeug und Drehleiter, Rettungsdienst und Polizei.