Bad Harzburg, Harlingerode, Brandeinsatz Tech. Hilfeleistung

Einsätze am Freitag

Zweimal wurde die Feuerwehr die Feuerwehr der Stadt Bad Harzburg am letzten Arbeitstag der Woche alarmiert. In einem Altenpflegeheim in der Stübchentalstraße warnte die automatische Brandmeldeanlage  5.55 Uhr Uhr bei Brandgeruch in einem Technikraum und 10.44 Uhr musste einer verletzten Person hinter verschlossener Tür zu  Hilfe geeilt werden.

An der ersten Einsatzstelle kontrollierten die Kräfte des kombinierten Löschzugs der Ortsfeuerwehren Bad Harzburg und Harlingerode den betroffenen Bereich und der Brandmeister vom Dienst übergab nach Abschluss aller Maßnahmen die Einsatzstelle an einen Haustechniker. Seit Anfang des Jahres werden zu bestimmten Alarmstichworten zwei oder teilweise auch mehr Ortsfeuerwehren alarmiert und zu taktischen Einheiten zusammengestellt,

In der oberen Herzog-Wilhelm-Straße musste im weiteren Verlauf des Vormittags einer verletzten Person hinter verschlossener Wohnungstür geholfen werden. Die alarmierte Kleinalarmgruppe der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg verschaffte sich mit Spezialwerkzeug Zutritt zur Wohnung und unterstütze den Rettungsdienst nach medizinischer Erstversorgung des älteren Mannes beim Patiententransport durch das enge Treppenhaus.