Bad Harzburg, Tech. Hilfeleistung Westerode,

Einsätze am Sonntag



Beseitigung eines Wasserschadens in Westerode und Patientenrettung mittels Drehleiter in Bündheim - die Feuerwehr der Stadt musste am heutigen Sonntag zwei Einsätze abarbeiten

Auch am letzten Tag der Woche musste die Feuerwehr der Stadt mehrfach tätig werden. In Westerode musste ein Wasserschaden in einem Sportheim beseitigt werden, die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg unterstützte den Rettungsdienst mit der Drehleiter.

Die Ortsfeuerwehr Westerode wurde am Nachmittag um 14.17 Uhr durch die Leitstelle zur Beseitigung eines Wasserschadens nach Rohrbruch in ein Sportheim in der Quellesiedlung alarmiert.

Um 18.47 Uhr dann zunächst die Alarmierung des Brandmeisters vom Dienst der Schwerpunktfeuerwehr. Der Rettungsdienst benötigte die Unterstützung der Drehleiter bei Patiententransport in der Bergstraße – Nachforderung einer Kleinalarmgruppe mit Hilfeleistungslöschfahrzeug und Drehleiter. Ein „normalen“ Transport mittels Tragenhalterung auf dem Rettungskorb war aus diversen Gründen nicht möglich, es erfolgte die Rettung mittels Schleifkorbtrage und Gerätesatz Flaschenzug.

Nach gut einer halben Stunde war der Patient wieder an den Rettungsdienst übergeben und zur weiteren Behandlung auf den Weg in eine nahegelegene Klinik – Einsatzende für die Feuerwehr.