Harlingerode, Tech. Hilfeleistung

Einsatz ELW 2 in Seesen



Hochwassereinsatz im Raum Seesen – zur Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung wurde der Einsatzleitwagen der Kreisfeuerwehr Goslar alarmiert

Am gestrigen Sonntag wurden die Feuerwehren der Stadt Seesen zum wiederholten Male in der aktuellen Woche zu Hochwassereinsätzen nach unwetterartigen Starkregenschauern alarmiert. In mehreren Ortsteilen mussten Einsatzstellen abgearbeitet werden – dieses Mal lag der Schwerpunkt dabei im Klinikum der Stadt. Dort drückten Wassermassen ins Gebäude und überschwemmten mehrere Patienten-, Aufenthalts- und Mitarbeiterräume. Patienten mussten innerhalb des Objekts verlegt werden. Zur Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung wurde um 18 Uhr der Einsatzleitwagen 2 der Kreisfeuerwehr, besetzt durch Kräfte der Ortsfeuerwehr Harlingerode, alarmiert. Gegen 21.40 war dessen Einsatz beendet und die Fahrzeuge wieder am Standort eingerückt. (Foto: Symbolbild, Feuerwehr Stadt Bad Harzburg)

Ein ausführlicher Bericht mit weiteren Informationen auf der Internetseite der Feuerwehr Seesen: https://feuerwehr-seesen.de/