Bad Harzburg, Aus- und Fortbildungen

Feuerwehr übt Seilbahn-Evakuierung



Feuerwehreinsatzkräfte aus Bad Harzburg und Braunschweig übten am Dienstagabend den Ernstfall am Fuße des Burgbergs

Es gehört zu den Vorgaben der Betriebserlaubnis – die jährliche Übung innerhalb einer vordefinierten Zeit die Fahrgäste der beiden Gondeln der Burgberg-Seilbahn zu evakuieren. Gestern Abend trainierten dies Mitarbeiter der Seilbahn dies gemeinsam mit einem Zug der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg und Höhenrettern der Berufsfeuerwehr Braunschweig, welche im Ernstfall ebenfalls alarmiert werden um die Einsatzkräfte aus der Kurstadt mit Fachpersonal  und –material zu unterstützen. Insgesamt mussten 16 fiktive Fahrgäste aus ca. 20 Meter Höhe abgeseilt werden. Dabei musste eine Fahrspur der Bundesstraße 4 stadteinwärts gesperrt und die Einsatzstelle mit Hilfe der Drehleiter umfangreich ausgeleuchtet werden.