Bad Harzburg, Bettingerode, Bündheim-Schlewecke, Harlingerode, Westerode, Veranstaltungen

Frühjahrsputz bei der Feuerwehr



Am heutigen Samstag trafen sich alle Feuerwehren der Stadt Bad Harzburg, um das Übungshaus der Stadtfeuerwehr am Radauanger zu entrümpeln, da dieses für folgende Übungen voll zur Verfügung stehen soll.

Um 09:30 Uhr trafen sich einige Kameraden und Kameradinnen aller Ortsfeuerwehren an den jeweiligen Feuerwehrhäusern, um im Anschluss das Übungshaus anzufahren. Nach kurzer Einweisung durch Karsten Zurke konnte die Arbeit beginnen. Zuerst wurde das Grundstück und die Wiesen von Unrat befreit, der dort nicht von der Feuerwehr abgelegt wurde. Danach nahmen sich einige Kameraden dem wuchernden Gestrüpp an, welches nun auf dem Osterfeuer verbrannt werden wird. Parallel dazu ging es der Garage und dem Haus an den Kragen. Alles, was nicht zu Einsatz- und/oder Übungszwecken verwendet werden kann, wurde in einen Container verladen. Im Folgenden konnte gründlich durchgefegt werden, um die noch brauchbaren Materialien wieder einzulagern.

Im Anschluss wurden alle Kameraden bei der Stützpunktfeuerwehr Bündheim-Schlewecke mit Bratwurst, Salat und kühlen Getränken versorgt, sodass alle Kameraden um 13:00 Uhr wieder an ihren Feuerwehrhäusern sein konnten.

Dank des Stadtausbildungsleiters

Der Stadtausbildungsleiter bedankte sich speziell bei Christoph Isaak, welcher Gerätschafen vom Bauhof organisierte, bei Thomas Schmalz für den Container und natürlich bei allen Kameraden, welche sich für diesen Frühjahrsputz Zeit genommen haben.