Bad Harzburg, Brandeinsatz

Gebäudefeuer in Oker



Ein Löschzug der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg unterstützte am Donnerstagmittag den Stadtfeuerwehrverband Goslar bei einem Gebäudefeuer im Stadtteil Oker

Kurz nach initialer Alarmierung der Feuerwehr Oker und Goslar, wurde am Donnerstagmittag um kurz vor 13 Uhr ein Löschzug mit Drehleiter der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg zu einem Gebäudefeuer nach Oker angefordert. Dort war aus bisher unbekannten Gründen ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen, wobei anfänglich noch unklar war, ob sich noch mehrere Personen in dem Objekt befinden. Nach intensiver Absuche der Räumlichkeiten durch mehrere Atemschutztrupps der eingesetzten Feuerwehren, konnte dies ausgeschlossen werden: Glücklicherweise hatten alle Personen das Gebäude verlassen oder konnten es mit Hilfe von Ersthelfern verlassen. Die Löscharbeiten zogen sich über den gesamten Nachmittag hin - mit mehreren Hubrettungsfahrzeugen aus Goslar, Bad Harzburg und später Langelsheim, sowie Trupps im Innenangriff konnte gegen frühen Abend ein deutlich sichtbarer Löscherfolg herbeigeführt werden.

Kurz nach halb fünf konnten die letzten Bad Harzburger Kräfte aus dem Einsatz entlassen werden - umfangreiche Aufräum- und Reinigungsarbeiten schlossen sich in der Wache am Holzhof an.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie auch auf der Internetseite vom Stadtfeuerwehrverband Goslar: https://stadtfeuerwehrverband-goslar.de/einsaetze/19-12-2019-grossfeuer-kurz-vor-weihnachten/