Bad Harzburg, Brandeinsatz

Kleinfeuer im Stübchental



In der Verlängerung zur Stübchentalstraße brannte am späten Sonntagnachmittag ein Baumstumpf

Die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg wurde nur knapp eineinhalb Stunden nach dem ersten Alarm zu einem weiteren Einsatz gerufen. In der Verlängerung der Stübchentalstaße, ca. 300 Meter in den Wald, brannte um fünf nach halb vier ein abgebrochener Baumstumpf in voller Ausdehnung. Mit einem C-Rohr brachte die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeugs das Feuer schnell unter Kontrolle. Zur möglichen Wasserreserve wurde das TLF 4000 von der Feuerwache nachgefordert, musste aber nicht eingesetzt werden. Die Gefahrenstelle wurde abgesperrt und der Einsatz nach 30 Minuten beendet.