Bündheim-Schlewecke, Tech. Hilfeleistung

Kontrolle der Bleiche wegen Eisgangs



Die hohen Minustemperaturen hinterlassen ihr Spuren. Die Bleich ist fast vollständig zugefroren.

Einige besorgte Anwohner hatten den Ortsbrandmeister der FF Bündheim-Schlewecke informiert. Daraufhin kontrollierten am Samstagmittag einige Kameraden den Bachverlauf der Bleiche. Zwischen Wildpark und der Straße an den Bleichewiesen war der Bach fast vollständig zugefroren.

 

Besonders extrem war die Eisbildung im Bereich der Bleichewiesen flussaufwärts. Bisher allerdings ohne nennenswerte Problem für den Wasserabfluss. Dies und die hier bestehende hohe Eigengefährdung der Feuerwehrkameraden wegen des kleinen Ufers machte ein Eingreifen unnötig beziehungsweise unmöglich.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bündheim-Schlewecke mit einem Führungsfahrzeug.