Bad Harzburg, Harlingerode, Ticker

Mittelbrand in der Wichernstraße

Eine unklare Rauchentwicklung aus der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses wurde der Leitstelle in Goslar über Notruf am gestrigen Sonntag um kurz nach 17 Uhr gemeldet. Der Disponent alarmierte den Löschzug Bad Harzburg und das turnusmäßige Erängzungs-LF der Ortsfeuerwehr Harlingerode. Ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungswagen fuhren ebenfalls die Einsatzstelle in der Wichernstraße an.

Ein Trupp unter Atemschutz erkundete die betroffene Wohnung und konnte angebranntes Essen als Auslöser für die Rauchentwicklung ausmachen. Zwei Personen wurden durch den Rettungsdienst gesichtet. Nachdem die betroffenen Räume mittels Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht wurden, konnte die Einsatzstelle an die unverletzte Mieterin wieder übergeben werden. Einsatzende für die Feuerwehr nach knapp 20 Minuten.