Westerode, Ticker

Nachkontrolle in Westerode

Am heutigen Montag wurde der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Westerode David Dankert um 13:00 Uhr durch die Leitstelle informiert, dass es im Waldstück „Fuchshölen“ einen Entstehungsbrand gab und er zur Kontrolle benötigt wird.

Der Melder der den Brand entdeckte handelte schnell und trat das Feuer aus, setzte den Notruf ab  und holte vom nahegelegenen Zuhause Wasser und löschte den Bereich ab. „Nur durch das engagierte eingreifen des Meders konnte ein größerer Brand vermieden werden, da der Wald zurzeit sehr trocken ist“, so ergänzend Dankert. Einsatzende nach 20 Minuten