Bündheim-Schlewecke, Tech. Hilfeleistung

Ölaufnahme nach Verkehrsunfall



Um 07:32 Uhr wurde die FF Bündheim Schlewecke zu einer Ölaufnahme nach Verkehrsunfall auf der Kreuzung Herbrink/Silberbornbad alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurden die Fahrer der Unfallfahrzeuge bereits rettungsmedizinisch betreut. Beide Fahrzeuge erlitten vermutlich einen Totalschaden und verloren massiv Betriebsstoffe.

 

Als Erstmaßnahme wurden die in der Nähe befindlichen Regeneinläufe mit Einmalölsperren abgesichert und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt. Anschließend wurde die auslaufenden Betriebsstoffe aufgefangen und die Fahrbahn auf ca. 4000 qm abgestreut. Zur Vorsicht wurde auch ein Zufluss der Gläsecke im Bereich Ellernweg auf ausgetretene Betriebsstoffe überprüft - ohne Feststellung.

 

Nach Abtransport der Fahrzeuge und Eintreffen der zuständigen Straßenmeisterei wurde durch diese eine Spezialfirma mit der Reinigung der Straße beauftragt.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bündheim-Schlewecke mit einem Führungsfahrzeug, einem Löschfahrzeug und den Gerätewagen Öl und Logistik.

Polizei Bad Harzburg, Rettungsdienst, Abschleppunternehmen, Straßenmeisterei und eine Spezialfirma.