Bündheim-Schlewecke, Harlingerode, Ticker

Ölspur im Stadtgebiet



Die Feuerwehren aus Bündheim und Harlingerode mussten am vergangenen Samstag eine durch einen PKW verursachte 2,2 Kilometer lange Ölspur im Stadtgebiet abstreuen.

 

Aufgrund der Länge und des einsetzenden Regens wurde, neben der für Umweltschäden zuständigen Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke, vom Einsatzleiter die Feuerwehr Harlingerode nachalarmiert. Nach knapp zwei Stunden war die Ölspur beseitigt. Die Aufnahme des Bindemittels erfolgte durch eine Kehrmaschine des Bauhofs. Der Verursacher konnte von der Polizei ermittelt werden.