Bündheim-Schlewecke, Veranstaltungen

Oktoberfest in Bündheim



Der Brückentag vor dem Einheitstag wurde dieses Jahr sinnvoll von der FF Bündheim-Schlewecke genutzt

O zapft is“ hieß es ab 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus an der Breiten Straße. Zum zünftigen Oktoberfest mit Original Oktoberfest-Bier vom Fass sowie diversen bayerischen Spezialitäten versammelten sich mehr als 70 aktive Kameradinnen und Kameraden, die Kameraden der Altersabteilung und deren Partnerinnen in der oberen, festlich geschmückten Fahrzeughalle.

Nach der offiziellen Eröffnung durch den stellvertretenen Ortsbrandmeister zog die Stimmung sogleich an. Die Buffet-Eröffnung, Stimmungsmusik und eine Trachten-Modenschau zu späterer Stunde trugen Ihren Teil dazu bei. Thomas und Sabine Meier hatten übrigens beim Applaus ganz knapp die Nase vorne und erhielten ein kleines, passendes Präsent.

Da im Rahmen des Oktoberfestes zugleich das 25-jährige Jubiläum vom GW-Öl sowie die Außerdienststellung des LF 8/8 nach 30 Jahren gewürdigt wurden, kamen Geschichten und Anekdoten zu beiden Fahrzeugen ebenfalls nicht zu kurz. Eine Bildergalerie von der Indienststellung des Gerätewagen-Öl vom Kameraden „Onkel Bommel“ rundeten den Abend ab.

Abschließend bleibt den Organisatoren nur ein großes Kompliment für die Ausrichtung dieser saugeilen Party, welche erst weit nach Mitternacht endete, zu machen und den Kameraden ein Dankeschön für den gut organisierten Auf- und Abbau zu sagen.