Bad Harzburg, Harlingerode, Ticker

Parallele Brandmeldereinläufe

Annähernd zeitgleich wurde die Feuerwehr Bad Harzburg heute Vormittag zu zwei ausgelösten Brandmeldeanlagen alarmiert – das erste Führungsfahrzeuge hatte gerade den ersten Einsatzauftrag übernommen, als über die Leitstelle eine zweite Einsatzstelle gemeldet wurde. Die alarmierten Kräfte des Löschzugs Bad Harzburg und des Löschfahrzeugs aus Harlingerode wurde aufgeteilt und fuhren beide Objekte, ein Internatsgymnasium in der Amsbergstraße und ein Wohnhaus in der oberen Herzog-Julius-Straße, an. In beiden Fällen wurden die betroffenen Bereiche erkundet, in beiden Fällen konnten Bauarbeiten als auslösender Grund festgestellt werden. Die Anlagen wurden zurückgestellt und an verantwortliche Mitarbeiter übergeben.