Bad Harzburg, Tech. Hilfeleistung

Patientenrettung mit der Drehleiter



Örtliche Gegebenheiten machten den Einsatz von Schleifkorbtrage und Gerätesatz Flaschenzug nötig.

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde eine Kleinalarmgruppe der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg am Donnerstagmorgen um 5.30 Uhr in den Geschwister-Scholl-Ring alarmiert. Nach medizinischer Erstversorgung durch den Notarzt, wurde die Patientin mittels Schleifkorbtrage und Gerätesatz Flaschenzug über Drehleiter aus der ersten Etage ihres Wohnhauses gerettet. Nach knapp 30 Minuten war die Frau wieder an den Rettungsdienst übergeben und konnte zur weiteren Behandlung in eine Klinik transportiert werden.

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bad Harzburg mit zwei Führungsfahrzeugen, Hilfeleistungslöschfahrzeug und Drehleiter, Rettungsdienst mit Notarzteinsatzfahrzeug und Rettungswagen.