Bündheim-Schlewecke, Brandeinsatz

PKW-Brand



Um 20:48 Uhr wurde die FF Bündheim-Schlewecke zu einem PKW-Brand in die Silberbornstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der PKW bereits in Vollbrand. Ein unverzüglich eingeleiteter Schaumangriff konnte nur noch die weitere Ausbreitung verhindern.

Der Fahrer des Fahrzeugs musste im Verlauf des Einsatzes rettungsdienstlich versorgt werden, der er sich beim eigenen Löchversuch leicht verbrannt hatte.

Die in der Nähe befindlichen Regenwassereinläufe wurden vorsorglich mit Öl-Schnellsperren abgedichtet, um gegebenenfalls austretende Betriebsstoffe aufzufangen.

Nach dem Abtransport des Fahrzeuges war der Einsatz nach knapp einer Stunde beendet.

 

Eingesetzt Kräfte:

Feuerwehr Bündheim-Schlewecke mit einem Führungsfahrzeug und zwei Löschgruppenfahrzeugen.

Rettungsdienst, Polizei Bad Harzburg und ein Abschleppunternehmen.