Bettingerode, Nachrichten

Silvester in der Hauptstadt



Um Erfahrungen zu sammeln, nahmen die beiden Kameraden Flavio Portwich und Florian Schlüter der Ortsfeuerwehr Bettingerode am Einsatzdienst der Berliner Feuerwehr teil.

Nach einem zweiwöchigen Praktikum auf der Feuerwache Urban im Juli 2017 entstand zu den Kameraden der Berufsfeuerwehr eine enge Freundschaft.
Nicht die einzige Freundschaft zwischen Bad Harzburg und Berlin. So waren schon öfters Kameraden der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg in Neukölln.
Die beiden Bettingeröder Kameraden konnten in mehreren Schichten unter anderem auf dem Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug (LHF) und dem Rettungswagen (RTW) Erfahrungen in unserer Bundeshauptstadt sammeln. Zum normalen Einsatzgeschehen kamen natürlich mehrere „silvesterspezifische“ Einsätze, was dazu führte, dass die beiden Kameraden unter anderem bei einem Hochhausbrand in Berlin-Mitte unterstützen konnten.

In der Silvesternacht unterstützen Flavio und Florian zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmshagen die Wachbesetzung der Freiwilligen Feuerwehr Berlin-Friedrichshagen. Aufgrund des hohen Einsatzaufkommens ist es in Berlin üblich, dass die Freiwilligen Feuerwehren ihre Feuerwehrhäuser besetzen, um sofort eingreifen zu können. So konnten die Kameraden Portwich und Schlüter unter anderem einen Balkonbrand bekämpfen.

Unser Dank gilt den Kameraden der Berufsfeuerwehr Urban und der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichshagen für das entgegengebrachte Vertrauen. Wir würden uns über einen erneuten Besuch beiderseits freuen, um die Freundschaften aufrecht zu erhalten. Zudem wünschen wir den Kameraden ein ruhiges Jahr 2019. Kommt immer gesund von euren Einsätzen zurück.