Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke, Westerode, Einsätze

Sturmtief sorgt für mehrere Einsätze



Aufgrund des starken Windes am Freitag mussten mehrere Ortsfeuerwehren der Stadt Bad Harzburg Einsatzstellen im Stadtgebiet über den Nachmittag hin abarbeiten.

Bereits in der Nacht zu Freitag blies es ordentlich durch unsere Kurstadt. Zunehmend über Mittag, sorgte der Wind am Nachmittag des Nikolaustages für eine ganze Reihe an Einsätzen der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg. So mussten von den Ortsfeuerwehren Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke und Westerode mehrere Einsatzstellen in der der Kernstadt und den Stadtteilen Bündheim, Westerode und auf der L501 mussten abgearbeitet werden – Bäume waren umgestürzt, Gebäude- und Gerüstteile mussten gesichert werden.

Aktuell laufen weitere Einsätze - wir werden den Bericht im Laufe des Abends/der Nacht weiter ergänzen.