Brandeinsatz Bündheim-Schlewecke,

Vergessener Kochtopf verursachte beinahe einen Zimmerbrand



Um 19:29 Uhr wurde die FF Bündheim-Schlewecke mit dem Alarmstichwort "Zimmerbrand" in den Hopfengarten alarmiert.

Durch schnelles Eingreifen von Nachbarn und der gerade zurückgekehrten Wohnungseigentümerin, die einen unbeaufsichtigten Herd abstellten, wurde bereits vor Eintreffen der Feuerwehr Schlimmeres verhindert. 

 

Nach einer ersten Erkundung konnte ein Topf mit leicht angebrannten Textilien ausgemacht und vom Herd entfernt werden. Der Einsatzleiter veranlasste aufgrund der leichten Verqualmung vorsorglich eine kurzzeitige Evakuierung des Gebäudes. 

 

Die anschließenden Lüftungsmaßnahmen führten schnell zum Erfolg. Die Wohnungseigentümerin wurde vorsorglich vom Rettungsdienst auf eine Rauchgasinhalation untersucht.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

Feuerwehr Bündheim-Schlewecke mit einem Führungsfahrzeug, zwei Löschfahrzeugen und einem Tanklöschfahrzeug. Polizei Bad Harzburg und Rettungsdienst LK Goslar mit jeweils einem Fahrzeug.