Bad Harzburg, Ticker

Wasserschaden in der Reischauerstraße

Die Feuerwehr Bad Harzburg wurde am Sonntagabend mit einer Kleinalarmgruppe in die Reischauerstraße alarmiert. Die Polizei war dort vor Ort und forderte aufgrund eines Wasserschadens die Feuerwehr zur Türöffnung an. In einer Dachgeschosswohnung eines dreistöckigen Mehrparteienhauses kam es aufgrund eines Defekts an einer Frischwasserleitung zu einem massiven Wasseraustritt, welcher sich über alle Etagen im Treppenraum und mehrere Räume im Keller streckte. Unsere Einsatzkräfte verschafften sich gewaltsam Zutritt zur betroffenen Wohnung und konnten schnell die Leckage abdichten, vorher wurde die Hauptwasserzuleitung abgedreht. Anschließend wurde mit zwei Wassersaugern die betroffenen Flächen trockengelegt, die Verschlusssicherheit der Wohnung wiederhergestellt und die Einsatzstelle nach Abschluss aller arbeiten, nach knapp einer Stunde an die Polizei übergeben.