Bettingerode, Veranstaltungen

Zum 6. Mal frühstückten die Bettingeröder gemeinsam



Am 1. Mai trafen sich die Bettingeröder mit ihren Familien und Freunden, um einer Tradition nachzugehen, welche vor 6 Jahren zum 1000-jährigen Bestehen des Dorfes ins Leben gerufen wurde.

So begann die Ortsfeuerwehr Bettingerode am Dienstagmorgen ab 08:00 Uhr unter der Leitung von Ortsbrandmeister Detlef Steinmüller, Tische und Bänke aufzustellen und alles für das Frühstück herzurichten.
Leider spielte das Wetter erneut nicht richtig mit, sodass wir wegen des Windes, trotz Sonnenstrahlen, in die Turnhalle ausweichen mussten.

Wir konnten ab 10:00 Uhr ca. 160 Personen in unserem kleinen Ort begrüßen, um gemeinsam mit ihnen zu speisen. So brachte jeder eine Kleinigkeit mit und teilte sie mit seinen Nachbarn. Für Getränke wurde seitens der Feuerwehr nach „Bettingeröder Manier“(alles einen Euro, Kaffee 50 Cent) gesorgt.

Rundum war es mal wieder eine gelungene Veranstaltung, welche so gut angenommen wurde, dass die letzten Gäste um 16:30 Uhr den Heimweg antraten.