Bad Harzburg, Westerode, Brandeinsatz Tech. Hilfeleistung

Zwei Einsätze am Vormittag

Die Feuerwehr der Stadt Bad Harzburg wurde am heutigen Freitagvormittag zu zwei Einsätzen alarmiert. Eine Kleinalarmgruppe der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg führte um 9.37 Uhr eine Notfalltüröffnung im Ostviertel durch. Der Leitstelle in Goslar wurde eine hilflose Person hinter verschlossener Tür in einem Mehrparteienhaus in der Stübchentalstraße gemeldet. Der Patient wurde an den mitalarmierten Notarzt übergeben.

Um 11.16 Uhr dann die Alarmierung der Ortsfeuerwehr Westerode, in der Feldmark brannte erneut das Osterfeuer. Die Besatzung des Löschfahrzeugs löschte den betroffenen Bereich ab. Der Einsatz konnte nach knapp einer Stunde beendet werden.