Bad Harzburg, Brandeinsatz Tech. Hilfeleistung

Zwei Einsätze in zwei Hochhäuser



Feueralarm und Notfalltüröffnung – innerhalb 24 Stunden mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Harzburg zu Einsätzen in Hochhäusern der Kurstadt ausrücken.

Am Dienstagabend meldete kurz vor 18.30 Uhr eine Sicherheitsfirma einen Feueralarm in einem Objekt in der Kurhausstraße. Nach ausgiebiger Erkundung und der Öffnung einer Tür mittels Spezialwerkzeug konnte weder Rauch noch offenes Feuer festgestellt werden. Vermutlich Handwerkerarbeiten lösten den Alarm aus.

Am Mühlenbach, ebenfalls ein Gebäude der Objektkategorie Hochhaus, musste auf Anforderung der Polizei heute Nachmittag 16.50 Uhr die diensthabende Kleinalarmgruppe eine Notfalltüröffnung durchführen. Nach Schaffung eines Zugangs zur Wohnung, konnte der Bewohner darin vorgefunden werden. Leider konnte der nachgeforderte Notarzt nur noch den Tod feststellen. Nach Wiederherstellung der Verschlusssicherheit wurde die Wohnung an die Polizei übergeben.