Technik

Einsatzleitwagen 1

Florian Goslar 16-11-60

Anfang September 2017 konnte die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg einen neuen ELW 1 auf VW Crafter Fahrgestellt in Dienst stellen. Das von der Firma Esser ausgebaute Fahrzeug verfügt über zwei computergestützte Funkarbeitsplätze, über die insgesamt vier digitale Arbeitsgruppen (drei Antennen auf dem Fahrzeugdach, eine auf dem pneumatischen, sieben Meter hohen Funkmast) besprochen werden können.

 

Zum IT-Netzwerk gehören neben den beiden Zwei-Monitor-PCs und einem Multifunktionsdrucker, auch das Tablet des Einsatzleiters. Alle drei Geräte verfügen über die speziell für mobile Anwendungen angepasste Einsatzleitsoftware EDPmobil. Dabei ist es möglich, neben Dokumentation und Einsatzführung, auch auf hinterlegte Feuerwehreinsatzpläne zuzugreifen und ermöglicht es dem Einsatzleiter bereits auf Anfahrt detaillierte Informationen zum betroffenen Objekt abzurufen.

 

Weiter werden auf dem Fahrzeug eine diverse Anzahl an digitalen Handfunkgeräten, nebst Funktionskennzeichnungswesten für Abschnittsleiter, Zugführer und weiteres Personal mitgeführt. Schadstoffmessgeräte, Nachschlagewerk und Material zur Lagedarstellung bei Einsätzen größeren Umfangs. Sowie eine Flugdrohne zur schnellen Erkundung aus der Luft und Schaffung eines Lagebildes für den Einsatzleiter.

 

Der Einsatzleitwagen wird immer von einem Maschinisten/Führungsassistenten, einem Funker und dem Zugführer, beziehungsweise Einsatzleiter besetzt.



FahrzeugherstellerVolkswagen
AufbauherstellerEsser GmbH
Baujahr2016
Besatzung1:2
Gewicht3,8 Tonnen
FunkrufnameFlorian Goslar 16-11-60