Menü Schließen

Mehrere umgestürzte Bäume versperren Kreisstraße durch den Schimmerwald

Datum: 22. Januar 2024 6:10 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Kreisstraße 46
Einheiten: OrtsFw Bettingerode
Weitere Kräfte: Polizei, Straßenmeisterei


Am Montagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Bettingerode auf die Landstraße K46 zwischen Bettingerode und Eckertal alarmiert. Die Besatzung eines Streifenwagens der Polizei meldete mehrere umgestürzte Bäume, welche die Landstraße versperrten. 

Nach der Sichtung durch den ersteintreffenden Gruppenführer konnte festgestellt werden, dass sich unter den Bäumen keine Personen oder Fahrzeuge befanden. In Abstimmung mit dem Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bettingerode wurde beschlossen, dass die Straße gesperrt wird, da aufgrund des anhaltenden Sturmes ein Entfernen der Bäume ohne eine nicht vertretbare eigene Gefährdung der Einsatzkräfte nicht möglich war. So sperrte die Ortsfeuerwehr mit einem Löschgruppenfahrzeug und einem Mannschaftstransportwagen die Umgehungsstraße und zog die Straßenmeisterei des Landkreises hinzu, welche Absperrmaterialien auf den Zufahrten aufstellte. 

Nach etwas mehr als vier Stunden konnten die Einsatzkräfte die Straße an die Straßenmeisterei übergeben und ihr Feuerwehrhaus anfahren.