Letzte Einsätze

Bündheim-Schlewecke

Ölspur Breite Straße

Letzte Veranstaltungen

Bettingerode

Wir haben Geburtstag gefeiert

Bündheim-Schlewecke

Letzte Nachrichten aus der Nachwuchsabteilung

Jugendfeuerwehr

12- Stunden-Ausbildung

Ticker

  • Räumungsübung Grundschule Bündheim

    Unter Beteiligung der Feuerwehr führte die Grundschule Bündheim eine Räumungsübung durch.
  • Automatischer Meldereinlauf

    Ohne erkennbaren Grund löste am Mittwochabend die automatische Brandmeldeanlage in einem Hochhauskomplex in der Kurhausstraße einen Feueralarm aus. Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Harzburg waren mit einem Lösch- und Hilfeleistungszug vor Ort und kontrollierten den betroffenen Bereich. Nach knapp 20 Minuten konnte das Objekt an einen Verantwortlichen übergeben werden und die Feuerwehr gemeinsam mit dem Rettungsdienst wieder einrücken.

  • Feuer Menschleben in Gefahr

    Zum dritten Brandeinsatz innerhalb der letzten 24 Stunden wurde die Feuerwehr Bad Harzburg heute Morgen kurz vor 8 Uhr alarmiert. In einem Haus zweiter Baureihe brannten Einrichtungsgegenstände in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Aufgrund der unklaren Lage bei Eintreffen erster Rettungskräfte, starke Rauchentwicklung und Flammenschlag aus einem Dachfenster, wurde vom Einsatzleiter eine Alarmstufenerhöhung auf „Menschenleben in Gefahr“ veranlasst. Nach intensiver Absuche der Räumlichkeiten konnten keine Personen aufgefunden werden – verletzt wurde niemand.

    Ein ausführlicher Bericht zum Einsatzgeschehen der vergangenen beiden Tage veröffentlichen wir im Laufe des Nachmittags.

  • Alle Wege führen nach Bettingerode

    Oder sollte man eher sagen weite Wege? So durfte die Ortsfeuerwehr Bettingerode die Berufsfeuerwehr Berlin (Feuerwache Urban /Kreuzberg Süd), die Freiwillige Feuerwehr Jena(Lobeda/Thüringen) und die Freiwillige Feuerwehr Michelrieth (Unterfranken) über das Wochenende zu Gast haben.
  • Einsatz nach Explosion

    Auf Anforderung der Polizei wurde von der Leitstelle heute Morgen kurz nach 3 Uhr die Feuerwehr Bad Harzburg alarmiert. In der Herzog-Wilhelm-Straße war es in einem Bankgebäude zu einer Explosion im Bereich eines Geldautomaten gekommen. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, ob in dem Bereich noch eine Explosionsgefahr bestand, führte ein Trupp unter Atemschutz entsprechende Messungen durch. Mit einem Hochleistunslüfter wurde der Raum gelüftet, anschließend für Ermittlungen der Polizei freigegeben. Ein Polizist musste vor Ort von einer Notärztin gesichtet beziehungsweise ambulant behandelt werden. 

Save the Date

  • 15. – 17. Juni 2018 - Jubiläum, 95 Jahre Ortsfeuerwehr Bettingerode
  • 8. September 2018 - Tag der offenen Tür der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg