Letzte Einsatzberichte

Stadtverband
Bad Harzburg

Kleinfeuer im Stübchental

Letzte Veranstaltungen

Stadtverband
Bettingerode

Wasserrettung in Bettingerode

Letzte Nachrichten aus der Nachwuchsabteilung

Kinderfeuerwehr

Wie retten die Profis?

Kinderfeuerwehr

Luchse lernen Leben zu retten

Ehrenamtlich.
Für Bad Harzburg.

Im Notfall 112

Notrufnummern, Notdienste und Hinweise für den Notfall. Mehr...

Zum Vormerken

22.-24.05.2020
110 Jahre OF Harlingerode

17.-19.05.2024
150 Jahre OF Bad Harzburg

13.-15.09.2024
150 Jahre OF Bündheim-Schlewecke

Kurstadtfunk

  • Person im Aufzug Nordhäuser Straße

    Vermutlich hilflos im Aufzug – eine Kleinalarmgruppe der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg wurde am Mittwoch um 18.12 Uhr in die Nordhäuser Straße alarmiert. Über die Notrufzentrale des Herstellers kam die Meldung, dass im Aufzug eines Wohnhauses mehrfach der Notrufknopf gedrückt wurde,  aber kein Sprechkontakt zu möglichen Fahrgästen bestand. Unsere Einsatzkräfte kontrollierten den betroffenen Aufzug ohne Feststellung – Fehlalarm. Auch ein weiterer Personenaufzug des Objekts  wurde vorsichtshalber kontrolliert.

  • Alarmauslösung Brandmeldeanlage

    Angebranntes Essen in der Küche löste am Sonntagmorgen einen Feueralarm in einem Hotelkomplex aus. Die Feuerwehr der Stadt Bad Harzburg, welche um 9.15 Uhr alarmiert wurde, kontrollierte den betroffenen Bereich des Objekts an der Bundesstraße 4 und lüftete die Räumlichkeiten. Nach Rückstellung der Anlage konnte diese an den Betreiber wieder übergeben werden.

  • Alarmauslösung Brandmeldeanlage

    Zu einem Feueralarm in einer Reha-Klinik wurde am Mittwochvormittag um 9.45 Uhr ein erweiterter Löschzug der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg alarmiert. Unsere Kräfte aus Bad Harzburg und Bündheim-Schlewecke waren nach wenigen Minuten an dem Objekt in der Kurhausstraße und erkundeten den betroffenen Bereich. Ein angebranntes Toastbrot sorgt für die Rauchentwicklung und damit die Auslösung der Anlage. Der Raum wurde gelüftet, die BMA zurückgestellt und an den Betreiber übergeben. Einsatzende für die 20 Einsatzkräfte nach 20 Minuten.

  • Notfalltüröffnung in Bündheim

    Zu einer vermutlich hilflosen Person hinter verschlossener Tür, wurde auf Anforderung der Polizei die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg am Dienstag um 10.45 Uhr alarmiert. Unsere Einsatzkräfte verschafften sich mit Spezialwerkezeug Zutritt zu der Wohnung in der Silberbornstraße. Leider konnte durch den mitarmierten Notarzt nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Nach Wiederherstellung der Verschlusssicherheit der Wohnung, war der Einsatz für die Feuerwehr nach 30 Minuten beendet.

  • Mülltonnenbrand

    Am gestrigen Sonntag wurden die FF Bündheim-Schlwecke und Bad Harzburg zu einem Mülltonnenbrand in die Bertha-von-Suttner-Str. alarmiert. Umsichtige Anwohner hatten den Entstehungsbrand bereits größtenteils mit einem Gartenschlauch gelöscht. Nach endgültigen Löschmassnahmen und Kontrolle mit einer Wärembildkamera durch die Feuerwehr konnte die Kräfte nach ca. 30 Minuten wieder einrücken.