Letzte Einsatzberichte

Stadtverband
Stadtverband

Großbrand in Harlingerode

Neuste Beiträge: Aus- und Fortbildung & Veranstaltungen

Bad Harzburg

Korbsteuerung der Drehleiter

Bündheim-Schlewecke

Aktuelles aus der Kinder- & Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr

Wir werden wieder üben

Kinderfeuerwehr

Ehrenamtlich.
Für Bad Harzburg.

Im Notfall 112

Notrufnummern, Notdienste und Hinweise für den Notfall. Mehr...

Zum Vormerken

2022
112 Jahre OF Harlingerode

2023
100 Jahre OF Bettingerode

2024
150 Jahre OF Bad Harzburg

13.-15.09.2024
150 Jahre OF Bündheim-Schlewecke

Kurstadtfunk

  • Großbrand Forsthaus Ahrendsberg

    Gemeldeter Waldbrand entpuppt sich als Gebäudefeuer - keine 24 Stunden nach dem Feuer in Harlingerode ist die Feuerwehr erneut im Großeinsatz. Mitten im Wald zwischen Bundesstraße 4 und Okertalsperre brennt das Waldpädagogikzentrum Harz weiterlesen
  • Technische Hilfeleistung nach Großbrand

    Die Feuerwehr der Stadt musste nach dem Großbrand gestern Abend auf dem Außengelände eines Recyclingbetriebes, im Rahmen der technischen Hilfeleistung tätig werden. Mit einer Spezialpumpe der Ortsfeuerwehr Harlingerode musste durch Umpumpen in ein Rückhaltebecken das betriebseigene Kanalisationssystem entlastet werden. Zusätzlich musste durch die auf Umwelteinsätze spezialisierte Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke noch eine Blase zum Abschiebern eines Rohres gesetzt werden. Ehe abschließend vom nachgeforderten Brandmeister vom Dienst der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg mit einem Mehrfachmessgerät ein Kanalschacht auf Sauerstoffgehalt gemessen wurde. Nach knapp drei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

    weiterlesen
  • Gemeldetes Gebäudefeuer im Internatsgebäude

    Zweiter Großalarm binnen 24 Stunden – in einem Wohngebäude eines Internatsgymnasiums wurde am frühen Sonntagmorgen eine unklare Rauchentwicklung gemeldet. weiterlesen
  • Großbrand in Harlingerode

    Am frühen Samstagabend brannte es auf dem Außengelände eines Recyclingbetriebes an der Landstraße Richtung Oker: Mit zeitweise weit über 100 Einsatzkräften wurde die schnell zum gewünschten Ziel führende Brandbekämpfung betrieben, sowie parallele Luft- und Wasser-Schadstoffmessungen und die Bevölkerungswarnungen durchgeführt. weiterlesen