Letzte Einsatzberichte

Stadtverband

Überörtliche Hilfeleistung

Stadtverband

Schornsteinbrand am Horn

Letzte Veranstaltungen

Bad Harzburg

Zugübung Rüstzug

Letzte Nachrichten aus der Nachwuchsabteilung

Harlingerode

Wir haben uns Getraut

Ehrenamtlich.
Für Bad Harzburg.

Im Notfall 112

Notrufnummern, Notdienste und Hinweise für den Notfall. Mehr...

Zum Vormerken

22.-24.05.2020
110 Jahre OF Harlingerode

17.-19.05.2024
150 Jahre OF Bad Harzburg

13.-15.09.2024
150 Jahre OF Bündheim-Schlewecke

Kurstadtfunk

  • Beförderung zur Oberlöschmeisterin

    Aufgrund ihrer Funktion als Kreisausbilderin im Lehrgang Truppmann/-frau, wurde die Löschmeisterin Nadine Sudhoff gestern Abend auf dem Ausbildungsabend der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg vom Kreisbrandmeister Uwe Fricke zur Oberlöschmeisterin befördert. Eigentlich sollte diese Beförderung bereits vor wenigen Tagen auf der Kreisdelegiertenversammlung durchgeführt werden, dort war sie aber zu einer Weiterbildung an der NABK in Celle und konnte nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

  • Alarmauslösung Brandmeldeanlage

    Zu einem weiteren Einsatz am Dienstag, wurden der Löschzug Bad Harzburg und ein Löschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Harlingerode, gemeinsam mit dem Rettungsdienst um um 18.19 Uhr alarmiert. In einem Altenpflegeheim in der Wichernstraße hattte die automatische Brandmeldeanlage einen Feueralarm ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde durch unsere Einsatzkräfte kontrolliert, ohne Feststellung. Vermutlich ein technischer Defekt löste die Anlage aus. Nach Rückstellung der BMA und Übergabe an einen Haustechniker war der Einsatz nach 20 Minuten beendet.

  • Unruhiger Wochenstart

    Zu insgesamt fünf Einsätzen mussten unsere Einsatzkräfte in den letzten 24 Stunden ausrücken. Es brannte in Schlewecke, mehrere automatische Feueralarme und eine hilflose Person hinter verschlossener Tür.

  • Entstehungsbrand auf dem Rennbahngelände

    Die Feuerwehr Stadt Bad Harzburg wurde am Donnerstagnachmittag zu einem gemeldeten Feuer auf das Rennbahngelände alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte es im Bereich der Waage, unterhalb der aus Holz gebauten Tribüne 2 brennen. Vor Ort wurden unsere Einsatzkräfte vom Rennbahninspektor in Empfang genommen, welcher zuvor bereits mit einem Feuerlöscher den Entstehungsbrand in einem Sicherungskasten gelöscht hatte – vermutlich hatte er damit schlimmeres und einen Brandausbreitung auf weitere Gebäudebauteile verhindert. Mittels Wärmebildkamera wurde der betroffene Bereich kontrolliert und anschließend die Einsatzstelle an den zuständigen Mitarbeiter übergeben. Weitere anfahrende Kräfte konnten die Alarmfahrt einstellen, Einsatzende für die Feuerwehr nach nur wenigen Minuten.

  • Ölspur im Stadtgebiet

    Die Feuerwehren aus Bündheim und Harlingerode mussten am vergangenen Samstag eine durch einen PKW verursachte 2,2 Kilometer lange Ölspur im Stadtgebiet abstreuen. Aufgrund der Länge und des einsetzenden Regens wurde, neben der für Umweltschäden zuständigen Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke, vom Einsatzleiter die Feuerwehr Harlingerode nachalarmiert. Nach knapp zwei Stunden war die Ölspur beseitigt. Die Aufnahme des Bindemittels erfolgte durch eine Kehrmaschine des Bauhofs. Der Verursacher konnte von der Polizei ermittelt werden.