Letzte Einsätze

Bad Harzburg
Stadtverband

Wetterbedingte Einsätze

Letzte Veranstaltungen

Bündheim-Schlewecke

Osterfeuer am Weißen Stein

Stadtverband

Letzte Nachrichten aus der Nachwuchsabteilung

Jugendfeuerwehr

Ausbildungsreiches Wochenende

Kinderfeuerwehr

Erste Hilfe

Ticker

  • Offiziell vom Rat ernannt

    Neue Führung der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg: Rat der Stadt ernennt Axel Breustedt zum neuen Stadtbrandmeister – sein Vorgänger Jürgen Volk wird Ehrenstadtbrandmeister
  • Feuerwehr Bettingerode feiert mit Ihnen

    Dorffrühstück und Feuerwehrfest in Bettingerode: Am 1.Mai wird ab 10:00 Uhr auf dem „Bolzplatz“, gegenüber der Feuerwehr (Schlesierring 19) unser 6. Dorffrühstück stattfinden. Der Eintritt ist frei, Getränke können nach „ Bettingeröder Manier“ (alles einen Euro, Kaffee 50Cent) käuflich erworben werden. Speisen bringt jeder selbst mit. An derselben Stelle feiern wir vom 15. – 17. Juni 2018 unser 95-Jähriges Bestehen.
  • Auslösung Brandmeldeanlage

    Aufgrund von Bauarbeiten löste die automatische Brandmeldeanlage der Sporthalle des Schulzentrums Deilich heute Vormittag einen Fehlalarm aus. Die alarmierte Feuerwehr Bündheim-Schlewecke war mit einem Führungsfahrzeug und einem Löschgruppenfahrzeug vor Ort und stellte nach Bestätigung des Fehlalarms die Anlage zurück.

  • Notfalltüröffnung in Bündheim

    Die Feuerwehr Bad Harzburg wurde gemeinsam mit dem Rettungsdienst heute Morgen um kurz vor 7 Uhr zu einer hilflosen Person hinter verschlossener Tür in die Badestraße, nach Bündheim alarmiert. Die Einsatzkräfte öffneten gewaltsam die Haustür. Während der Rettungsdienst die Patientin versorgte, stelle die Feuerwehr die Verschlusssicherheit der Tür wieder her. Nach einem gemeinsamen Transport zum Rettungswagen ging es für die Dame zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

  • Anforderung der Drehleiter

    Und auch am Sonntag, ehrenamtlich für Bad Harzburg. Um 13.55 Uhr wurde die Bad Harzburger Drehleiter durch die Polizei angefordert. An der Brücke der Bundesstraße 6, auf der K46 zwischen Bettingerode und Harlingerode musste eine Gefahrenstelle beseitigt werden.