Menü Schließen

Notfalltüröffnung und Wasserschaden

Datum: 12. Januar 2024 14:22 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Amtsgarten, Schlewecke
Einheiten: OrtsFw Bündheim-Schlewecke, Stadtbrandmeister
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Stadtwerke


Die Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke wurde am Freitagmittag initial zu einem Wasserschaden in den Amtsgarten alarmiert. Vor Ort sollte massiv Wasser aus einem Gebäude austreten. Aufgrund eines erneuten Anrufs in der Leitstelle, dass niemand die Tür öffnet, wurde das Stichwort auf Notfalltüröffnung erhöht und ein 2. Alarm für die Feuerwehr ausgelöst.

An der Einsatzstelle bestätigte sich die Lage – aus geschlossener Haustür trat massiv Wasser aus. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges hatte die mitalarmierte Polizei gerade die Tür geöffnet und eine Mieterin angetroffen, sodass sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Schadenbegrenzung des Wassers beschränkte und der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst die Anfahrt abbrechen konnte.
Umgehend wurde das austretende Wasser mittels eines Nasssauger abgefangen und die tieferliegende Wohnung mittels Sandsäcken geschützt. Im Weiteren Verlauf wurde der Hausanschluss auf der Straße abgeschiebert, da ein Defekt im Haus zu dem massiven Austritt von Wasser führte.

Nach ca. 50 Minuten konnte die Einsatzstelle der Bewohnerin und den Stadtwerken für weitere Maßnahmen übergeben werden.