Menü Schließen

Unbekannte Flüssigkeit auf dem Stübchenbach

Datum: 21. März 2024 18:57 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Meisenweg, Bad Harzburg
Einheiten: OrtsFw Bad Harzburg, OrtsFw Bündheim-Schlewecke
Weitere Kräfte: Kreisbrandmeister Lk Goslar, Kreisfeuerwehr Harz, Polizei


Auf Anforderung der Polizei wurde am Donnerstagabend zunächst der Brandmeister vom Dienst der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg in den Meisenweg alarmiert. Eine unbekannte, weißliche Flüssigkeit wurde auf dem Stübchenbach festgestellt. Nach erster Erkundung wurden die auf Umwelteinsätze spezialisierten Fachkräfte der Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke nachgefordert, um im Flussverlauf, auch auf der weiterfließenden Radau Schwimmsperren zu errichten.

Um möglichst identifizieren zu können, mit welcher Flüssigkeit unsere Kräfte zu tun haben, wurde über den Kreisbrandmeister ein Fachberater CBRN hinzugezogen – dieser befand sich zufälligerweise mit dem Fachdienstleiter CBRN der Kreisfeuerwehr Harz bei einer Fortbildungsveranstaltung der Spür- und Messfeuerwehren des Landkreises Goslar und bot umgehend seine Hilfe an. Die Gewässerproben konnten zwar nicht genau definieren, um welchen Stoff es sich handelte, dieser aber nicht giftig oder auf andere Art gefährlich ist, sodass in Absprache mit der zuständigen Fachabteilung des Landkreises der Einsatz der Feuerwehr beendet wurde.